Wenn man Schülerideen aufgreift, kann man sich deren Unterstützung immer sicher sein. Sie motivieren und bauen einen auch wieder auf, wenn man bei den Kollegen oder der Schulleitung zunächst auf Skepsis oder Unverständnis stößt.

Man kann auch die Schüler Überzeugungsarbeit leisten lassen.

Wieso sollen nicht die Schüler eine Idee dem Kollegium oder der Schulleitung vorstellen?