Die Teamleitung sollte sensibel sein für die Belastung der Beteiligten.
Sie sollte die Nahtstelle zwischen den Beteiligten sein.
Sie muss motivieren und helfen, wenn Lehrkräfte aussteigen wollen.

Wenn die Teamleitung oder ein Beteiligter zu dominant ist, kann das gesamte Projekt scheitern.