01.11.1948 James Richard Steinman wurde in Kalifornien geboren.
  Steinman schrieb dsa Musical "The Dream Engine", jedoch lehnte es Warner Bros. ab, ein Album zu veröffentlichen Das Musical wurde jedoch in Washington mit Richard Gere in der Hauptrolle aufgeführt.
1971 "More Than You Deserve" war Jims zweiter Versuch, die Musik zu einem Musical zu schreiben. Beim Vorsingen lernte er den Musiker Meat Loaf kennen, mit dem er später zu Weltruhm gelangte, denn der gewichtige Sänger konnte die "opernhafte Rockmusik" am besten interpretieren.
1975 Aus dem geplanten Musical "Neverland" wurde später das Meat Loaf-Album "Bat Out Of Hell, das alle Rekorde der Musikgeschichte einstellte.
1977 Veröffentlichung des Albums "Bat Ou Of Hell".
1980 Das zweite gemeinsame Album musste aufgrund der Stimmprobleme des Sängers Meat Loaf noch auf sich warten lassen, deshalb sang Steinman bei "Bad For Good"  selbst.
1981 Das gemeinsame Album "Dead Ringer" kam auf den Markt.
  Danach produzierte er für Bonnie Tyler das Album "Faster Than The Speed Of Night". Für dieses Album schrieb er das Titellied und das bekannte "Total Eclipse Of The Heart", mit dem Bonnie auf Platz 1 der englischen Charts landete. Das Lied wurde für einen Grammy nominiert und wurde zur bestverkauftesten Single 1983 gekürt. Zu der Zeit, in der "Total Eclipse Of The Heart" auf den amerikanischen Markt kam, stellte auch Air Supply ihr "Making Love Out Of  Nothing At All" in den USA vor was ebenfalls zu einem Hit wurde. "Total Eclipse Of The Heart" ist bei "Tanz der Vampire" wieder verwendet worden und heißt nun "Seid bereit"
1985 Andrew Lloyd Webber wollte mit Jim Steinman zusammen ds "Phantom der Oper" herausbringen, was wegen vertraglichen Verpflichtungen nicht möglich war.
1986 Bonnie Tylers Album "Secret Dreams And Forbidden Fires" wurde veröffentlicht und wurde ein weiterer Erfolg.
  1989 entschloss sich Jim, ein Album zu veröffentlichen, auf dem alle Lieder aus seiner Feder stammten. Er stellte eine reine Mädchen-Gruppe zusammen, die sich "Pandora’s Box" nannte. Sie bestand aus Gina Taylor, Deleria Wilde, Elaine Caswell und Ellen Foley, die er noch von der Zusammenarbeit mit Meat Loaf kannte. Das Album "Original Sin" wurde einer seiner größten Flops.
1993 Das Album "Bat Out Of Hell 2 - Back Into Hell" entstand mit Meat Loaf. Das Lied .I’d Do Anything For Love" wurde zur bestverkauftesten Single des Jahres gekürt.
1996 "Whistle Down The Wind", ein Musical, das in Zusammenarbeit mit Andrew lloyd Webber entstand wurde inWashington uraufgeführt. Wegen der schlechten Kritiken jedoch überarbeiteten die beiden das Musical.
1997 Neben der Produktion Celine Dion’s Album "Let’s Talk About Love" arbeitete er mit Roman Polanski und Michael Kunze an "Tanz der Vampire", wozu der die Musik beisteuerte.
1998 "Whistle Down The Wind" wurde in London wiederaufgeführt.