Ziel des Unterrichts ist die Aufführung einer Szene aus dem Musical. In einer einführenden Szene wird Professor Abronsius, dem Vampirforscher aus Königsberg, der Nobelpreis für seine Erkenntnisse auf dem Gebiet der Vampirforschung überreicht. In einer Ansprache beschreibt er seine Reiseroute nach Transsilvanien und spricht über seine Erlebnisse im Schloss des Vampirs. Diese Szene geht in die gesungene und getanzte Szene "Tanz der Vampire" über.

Phasen des Unterrichts:
1. Kennenlernen des Musicals (Zwei Doppelstunden) anhand einer Unterrichtseinheit mit mehreren Stationen.
2. Erarbeitung der einleitenden Szene
3. Einstudieren des Gesangs
4. Einstudieren des Tanzes
5. Aufführung

 

Materialien für den Unterricht:

Unterrichtsverlauf zum Kennenlernen des Musicals.

Stationsblatt 1
Stationsblatt 2
Stationsblatt 3
Stationsblatt 4
Stationsblatt 5
Stationsblatt 6
Stationsblatt 7 

Powerpoint-Folie zur Station 2 

 

sowie als Bildergalerie zur Verfügung.

Das Plakat, das für die Aufführung von Schülern selbst gestaltet worden ist. Plakat
Der Text zur Anfangsszene der Aufführung
Der Text des Liedes.
Video der Schulaufführung 
als Streaming media file, das den Windows Media Player benötigt.